Kirchensteuer

0 Punkte
Gefragt 13 Aug von 7f745 Steuerfrage.de-Newcomer (120 Punkte)
Festegesetzte Kirchensteuer 2017   513,17  ab Steuerabzug vom Lohn 823,36
verbleibende Steuer -309,64

zuviel entrichtete Kirchensteuer 309,64

Hallo, trage ich den Betrag wie im Beispiel angegeben, als Kirchensteuererstattung ein, erhöht sich meine Nachzahlung. Warum ?
Im Bescheid steht Anrechnung auf demnächst fällige Beiträge
Soli 189,16  Kirchenst. 309,64
Wie trage ich das richtig ein ?
MfG

1 Antwort

0 Punkte
Beantwortet 15 Aug von aa700 Schäuble's rechte Hand (113,070 Punkte)
Wenn Kirchensteuer erstattet wurde, reduziert sich entsprechend die abzuziehende Kirchensteuer. Also alles ok.
Herzlich willkomen bei Steuerfrage.de, der smartsteuer Q&A-Community für alle Fragen rund um Ihren Steuerfall. Eine Frage stellen

10,268 Fragen

10,413 Antworten

8,698 Kommentare

26,886 Nutzer

Kunden werben und Prämie erhalten
...