Gewerbe abgemeldet

0 Punkte
Gefragt 13 Apr von bd57d Steuerfrage.de-Newcomer (120 Punkte)
Ich habe mein Gewerbe zum 31.12.2017 abgemeldet.
Ein Freund sagte, dass ich hierzu jedoch noch 3 Jahre danach eine EÜR abgeben muss. Im vergangenen Jahr musste ich darin angeben, welche Einkünfte ich aus selbständiger Tätigkeit erzielt habe. Dies sieht Smartsteuer jedoch offensichtlich nicht vor. Habe ich etwas übersehen oder stimmt die Aussage des Freundes nicht/ nicht mehr?
Kommentiert 13 Apr von Anonym
"welche Einkünfte ich aus selbständiger Tätigkeit erzielt habe":
Ich meinte natürlich, welche Einkünfte ich im Vorjahr 2016 hatte.

1 Antwort

0 Punkte
Beantwortet 9 Mai von aa700 Schäuble's rechte Hand (108,830 Punkte)
Sie müssen nicht drei weitere Jahre eine EÜR abgeben.
Herzlich willkomen bei Steuerfrage.de, der smartsteuer Q&A-Community für alle Fragen rund um Ihren Steuerfall. Eine Frage stellen

9,830 Fragen

9,959 Antworten

7,858 Kommentare

26,137 Nutzer

Kunden werben und Prämie erhalten
...