Wieso werden die Werbungskosten in Anlage SO mit den Gewinnen bzw. Verlusten zusammengefasst?

0 Punkte
Gefragt 10 Feb von f5c31 Steuerfrage.de-Newcomer (120 Punkte)
Hallo zusammen,

meine Frage bezieht sich, wie oben schon beschrieben, auf die Anlage SO. In meinem speziellen Fall handelt es sich um den Handel mit Kryptowährungen.

Durch smartsteuer.de habe ich erfahren, dass ich auch Werbungskosten in dem Bereich geltend machen kann, wie Beispielsweise einen Computer, Fachliteratur oder Hardware Wallets. Also habe ich dieses fein säuberlich in die Tabelle eingetragen. Bei dem Computer habe ich beispielsweise den vollen Anschaffungswert angegeben und in dem Bemerkungsfeld den vermerk gemacht, dass ich diesen zu 50% für den Handel mit Kryptowährung nutze. Nun muss das Finanzamt entscheiden, ob und wie viel € sie mir für die Werbungskosten anrechnen. Doch ohne diese Tabelle ist das unmöglich. Wieso wird diese nicht mit eingereicht??? (Werbungskosten bei Anlage N sind detailreich aufgelistet)

Ich habe im Jahr 2018 zum ersten mal Kryptowährungen gekauft und ein minus verzeichnet, jeder einzelne trade wurde sorgfältig dokumentiert und das Gesamtergebnis wurde als Verlust bei smartsteuer.de (Anlage SO) eingetragen. Als ich nun mit der Steuererklärung fertig war und mir die Zusammenfassung im Elster-Formular angesehen habe musste ich feststellen, dass alle Werbungskosten im Kryptobereich + die Verluste aus dem Handel addiert wurden und ohne Tabelle aufgelistet sind. Dies könnte später zu enormen Problemen führen. Kann mir einer sagen weshalb ich mir die mühe mache und alles in die Tabelle eintrage und das Finanzamt am Ende nichts davon zu sehen bekommt?

Vielen Dank schon mal für eure Antworten. Ich hoffe ihr könnt mir bei dem Problem weiterhelfen, vielleicht habe ich auch einfach nur etwas übersehen :P

1 Antwort

0 Punkte
Beantwortet 22 Feb von CharlieBrown Schäuble's rechte Hand (32,540 Punkte)
Soweit ich weiß können die Verluste nur mit Gewinnen verrechnet werden und die Verluste müssen vorgetragen werden.
Ich würde sonst einmal den Anbieter anschreiben.
Herzlich willkomen bei Steuerfrage.de, der smartsteuer Q&A-Community für alle Fragen rund um Ihren Steuerfall. Eine Frage stellen

9,380 Fragen

9,112 Antworten

6,890 Kommentare

25,350 Nutzer

Kunden werben und Prämie erhalten
...