Gesetzliche Kranken- und Pflegeversicherung

0 Punkte
Gefragt 9 Feb von 12587 Steuerfrage.de-Newcomer (120 Punkte)
Zeile 13. In den Beiträgen lt. Nr. 25 der Lohnsteuerbescheinigung enthaltene Beiträge, aus denen sich kein Anspruch auf Krankengeld ergibt. Ich habe kein Krankengeld im Jahr 2018 bezogen, muss ich dort dann null eintragen oder die von mir gezahlten Versicherungsbeiträge der Gesetzlichen Krankenkasse?

1 Antwort

0 Punkte
Beantwortet 22 Feb von CharlieBrown Schäuble's rechte Hand (32,540 Punkte)
Nein. Bitte nicht. Einfach die Lohbsteuerbescheinigung eingeben und mehr nichts! Dort kommen die Beträge an die Krankenkasse rein, wodurch man keinen Anspruch auf Krankengeld hat. Wenn man AN ist und die Beiträge durch den AG abführt muss man nichts weiter machen!!!
Herzlich willkomen bei Steuerfrage.de, der smartsteuer Q&A-Community für alle Fragen rund um Ihren Steuerfall. Eine Frage stellen

9,380 Fragen

9,112 Antworten

6,890 Kommentare

25,350 Nutzer

Kunden werben und Prämie erhalten
...