Fahrtkosten zu Vorstellungsgesprächen

0 Punkte
Gefragt 4 Jan von d22e1 Steuerfrage.de-Newcomer (120 Punkte)
Ich hatte ein Vorstellunggespräch und bin dafür einfach ca. 37 km mit eigenem PKW gefahren und danach die gleiche Strecke wieder zurück.

Bei den Wegen zur Tätigkeitsstätte steht in der Beschreibung, dass die einfache Strecke anzugeben ist, bei den Fahrtkosten zu Vorstellungsgesprächen hingegen gibt es hierzu keine Angabe in der Beschreibung. Bei der Berechnung über die Karte soll man Start- und Zieladresse eingeben, somit wird die einfache Strecke von ca. 37 km berechnet.

Nun meine Frage: Was sollte bzw. darf ich bei den Fahrtkosten zu Vorstellungsgesprächen angeben?
- 37 km und 1 Fahrt
- 37 km und 2 Fahrten (1 mal hin und 1 mal zurück) oder
- 74 km und 1 Fahrt (da ich ja nur 1 Vorstellungsgespräch hatte)

Vielen Dank im Voraus.

1 Antwort

0 Punkte
Beantwortet 4 Jan von CharlieBrown Schäuble's rechte Hand (50,940 Punkte)
Diese kosten kommen in den Werbungskosten unter den Punkt Bewerbungskosten. Da kann man auch die Fahrten angeben. Sie kommen nicht unter die Fahrten zur Arbeit.
Herzlich willkomen bei Steuerfrage.de, der smartsteuer Q&A-Community für alle Fragen rund um Ihren Steuerfall. Eine Frage stellen

10,268 Fragen

10,413 Antworten

8,704 Kommentare

26,886 Nutzer

Kunden werben und Prämie erhalten
...