Mutterschaftsgeld

0 Punkte
Gefragt 3 Dez von 0feab Steuerfrage.de-Newcomer (120 Punkte)
Ab 7.11.17 bis 16.02.18 habe ich Mutterschaftsgeld bekommen,bei die "Einkommensersatzleistungen", was darf ich bei "Zahl" schreiben? 4? Und Betrag? Gesamtbetrag? Aber ab 01.01.18 ist schon 2018, gehört nicht zum 2017 Steuer, oder?

1 Antwort

0 Punkte
Beantwortet 4 Dez von aa700 Schäuble's rechte Hand (90,370 Punkte)
Sie dürfen nur das Mutterschaftsgeld aus 2017 eintragen.
Herzlich willkomen bei Steuerfrage.de, der smartsteuer Q&A-Community für alle Fragen rund um Ihren Steuerfall. Eine Frage stellen

8,439 Fragen

8,568 Antworten

4,692 Kommentare

23,472 Nutzer

Kunden werben und Prämie erhalten
...