Umzug im Oktober von Hamburg nach Berlin - an welches Finanzamt geht dann die Steuererklärung?

0 Punkte
Gefragt 30, Jan 2018 von d069a Steuerfrage.de-Newcomer (120 Punkte)
Hallo!

Im Oktober bin ich von Hamburg nach Berlin gezogen. An welches Finanzamt muss ich dann die Steuererklärung schicken?

Erschwerend kommt hinzu, dass ich die Gewerbeeinnahmen einer GbR, die in Hamburg bis Ende des Jahres 2017 gemeldet war (und dann aufgelöst wurde) zusammen mit meiner normalen Einkommenserklärung einreiche. Und auch hier schon in Hamburg zwei verschiedene Finanzämter zuständig waren in der Vergangenheit. Damals habe ich die Steuereklärung aber an ein Finanzamt geschickt.

Liebe Grüße und Danke!

1 Antwort

0 Punkte
Beantwortet 1, Feb 2018 von steuermaulwurf Schäuble's rechte Hand (101,200 Punkte)
Du musst Deine Einkommensteuererklärung an das Finanzamt abgeben wo Du jetzt wohnst. Die Erklärung für die GbR musst Du an das Finanzamt in Hamburg abgeben.
Herzlich willkomen bei Steuerfrage.de, der smartsteuer Q&A-Community für alle Fragen rund um Ihren Steuerfall. Eine Frage stellen

10,263 Fragen

10,388 Antworten

8,623 Kommentare

26,870 Nutzer

Kunden werben und Prämie erhalten
...